GIEBEL Adsorber®

Adsorber MA-R

Experte für Ex-Zonen.
Robust im Einsatz.
Geringe Wartungskosten.

ANWENDUNGEN

HYDRAULIK

GETRIEBE

FÄSSER & IBC

Lebensmittelkonformes Alu-Gehäuse

Korrosivitätsklasse C4-hoch

IP Schutzklasse 66

Geeignet nach ATEX 2014

GIEBEL Adsorber®

...setzen Maßstäbe in der

Belüftungstrocknung!

Weltweit.

Print Friendly, PDF & Email

Adsorber MA-R

vV310 MA Logo

Produktbild Adsorber MA-R Solo

Die Vollaluminium-Baureihe MA-R sind robuste Adsorber. Aufgrund der hohen Beständigkeit, erhältlich mit FKM oder EPDM Dichtungen, erfolgt der Einsatz auf zahlreichen Anlagen und Behältern. So werden beispielsweise 200l-Fässer und 1000l-IBC mit diesen Adsorbern ausgerüstet. Unabhängig, ob Isocyanate, Polyole, DOT4, SKYDROL, Lösungsmittel oder Öle geschützt werden sollen, diese Adsorber adsorbieren die gesamte Luftfeuchtigkeit.

Die Wiederbefüllbarkeit macht die Investition nach sehr kurzer Zeit lohnenswert, da Trockenmittel und die Verschleißteile sehr schnell und günstig gewechselt werden können. Auch der Einsatz nach ATEX-Produktrichtlinie 2014/34/EU in der Zone II 2 G / D IIC T4 ist möglich. Im Sichtfenster wird die Sättigung des Trockenmittels kontrolliert, um den Status des Adsorber zu erkennen.

Die Vollaluminium-Baureihe Adsorber MA-R sind robust und dennoch einfach in der Handhabung. Aufgrund der hohen Beständigkeit, erhältlich mit NBR, FKM oder EPDM Dichtungen, erfolgt der Einsatz auf zahlreichen Anlagen und Behältern.

So werden beispielsweise 200l-Fässer und 1000l-IBC mit diesen Adsorbern ausgerüstet. Unabhängig, ob Isocyanate, Polyole, DOT4, SKYDROL, Lösungsmittel oder Öle geschützt werden sollen, diese Adsorber adsorbieren die gesamte Luftfeuchtigkeit.


 

Downloads

Symbol Flyer
Symbol Anleitungen
Symbol Zollangaben
REACH
RoHS
Steckbrief     Anleitung     Zollangaben     REACH     RoHS
                  konform     konform
                         
CE Konformität
 
IP Schutzart
 
Korrosivitaet
Symbol Technisches Datenblatt
CAD Dateien
EG-Konformität     IP-Schutzart     Korrosivitätsklasse     Datenblätter     CAD-Daten
konform     IP63     C4     Webshop     Kontakt
                         
CE Konformität                         
ATEX Erklärung                        

 

Videos

 


 

Anwendungen

Hydraulikaggregate     Getriebe     Fässer & IBC


 

Aufbau und Mehrwert

 VV R Slider Schnittb DE 06 2020

  

 

FUNKTIONSWEISE


 

Technische Daten

Fliessbild Adsorber MA-RDie angesaugte Luft strömt annähernd drucklos in den Adsorber ein. Nach dem Einströmen in den Adsorber verteilt sich die Luft gleichmäßig über den Querschnitt. Die Vorfilterscheibe befreit die Luft bereits zu diesem Zeitpunkt von groben Schmutzpartikeln.
Bei der Durchströmung des Trockenmittels Silicagel werden die Wassermoleküle aus der Luft sicher entfernt. Das Lückenvolumen des Granulats ist mit 2 bis 5mm Körnern optimal gewählt. Dies garantiert einen minimalen Druckaufbau bei gleichzeitiger sehr guter Trocknungseffizienz. So wird zu Beginn des Trocknungsvorganges eine Restluftfeuchte von max 2 % rF und ein Taupunkt von -40 °C erreicht. Durch die Wasseraufnahme verfärbt sich das Silicagel im Standard von Orange nach grün und zeigt damit das Ende des Produktlebenszyklus an. Am Ende stellt ein 3 µm Filter sicher, dass alle Schmutzpartikel aus der Umgebungsluft und dem Silicagel abgeschieden werden und die angeschlossene Anlage nicht verunreinigt wird.

Bei der ausströmenden Luft verhindert der GIEBEL-spezifische zweistufige Aufschwappschutz ein Vordringen von größeren Öltropfen in das Trockenmittel. Ergänzt wird dies durch die Aktivkohle, welche feinste Ölpartikel adsorbiert und somit die Eigenregeneration des Adsorbers ermöglicht.

Diese Adsorber bestehen aus Aluminium, Silicagel Orange, FKM oder EPDM und können zur Belüftung von allen gängigen Hydraulik- und Getriebeölen und Schmiermitteln, Kraftstoffen, Isocyanaten eingesetzt werden. Darüber hinaus können mit dieser Baureihe z.B. SKYDROL, Bremsflüssigkeiten und Lösungsmittel belüftet werden. Gerne steht Ihnen das GIEBEL Team zur Klärung von Beständigkeiten zur Verfügung.

Druckdifferenz

Adsorber MA-R Druckdifferenz Grafiken Adsorber MA-R Druckdifferenz Grafiken

Adsorber MA-R Druckdifferenz Grafiken

 

AUSFÜHRUNGEN - Adsorber MA-R

 

ma r 1l ma r 3m ma r 3l ma r 5m

Adsorber

MA-R 2L

MA-R 3M

MA-R 3L

MA-R 5M

Gesamtgewicht [kg]

1,7

2,3

3,3

4,6

Adsorbens [kg]

0,5

0,9

1,4

2,3

Max. Wasseraufnahme [ml]

200

360

560

920

Höhe [mm]

210

240

340

270

Durchmesser [mm]

90/120

110/140

110/140

150/180

Anschluss

BSP, NPT, Metrisch, Slipfit

Ventile [IN - OUT]

0 - 0

0 - 0

0 - 0

0 - 0

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA

Ein Angebot erhalten Sie noch am selben Tag.
Wir beraten Sie gerne kurzfristig per Video oder
realisieren einen persönlichen Termin innerhalb einer Woche.
Einen Standard GIEBEL Adsorber erhalten Sie innerhalb einer Woche.

GIEBEL FilTec GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5 | 74626 Bretzfeld
Telefon: +49 79 46 94 44 01-0  
E-Mail: info@giebel-adsorber.de