WeltkarteStartseite DE Neu2019 L

 

Informationen

 

Wasser und Schmutzpartikel sind zu 80% die Ursache für Schäden an Hydrauliksystemen, Getrieben und Wälzlagern. In vielen Industrieunternehmen sind extreme Umgebungsbedingungen alltägliche Begleiter und Verursacher von hohen Kosten.

Im Juli 2013 wurde auf einem Hydraulikaggregat in einem deutschen Räderwalzwerk ein GIEBEL Adsorber® montiert, gemeinsam mit einer 600l-Frischöl-füllung.

Während einer 4-monatigen Beobachtungsphase wurde das Öl monatlich auf Verunreinigungen und insbesondere Wasseranteil in einem Labor überprüft. In dieser Zeit wurde die Anlage unverändert, dauerhaft betrieben und den üblichen Einflussbedingungen in einem Walzwerk ohne Einschränkungen ausgesetzt.

Das Ergebnis spricht für sich: Kein Wasser im Öl! Der Anteil an aufgenommenem Wasser blieb über den gesamten Zeitraum unverändert niedrig und die Ölqualität damit auf Frischölniveau! Die Vorjahreswerte, ohne GIEBEL Adsorber®, zeigen hingegen einen deutlichen Unterschied auf.

Artikel als pdf-Datei

 Hydraulikaggregat Räderwalzwerk Wasseranteil  Hydraulikaggregat Räderwalzwerk Öl

 

GIEBEL FilTec GmbH

Carl-Zeiss-Str. 5 / 74626 Bretzfeld-Schwabbach
Telefon: +49 7946 944401-0  
E-Mail: info@giebel-adsorber.de

    

 


Wir sind gerne für Sie da

Ein Angebot erhalten Sie noch am selben Tag
Ein persönlicher Termin wird innerhalb einer Woche realisiert
Einen Standard GIEBEL Adsorber erhalten Sie innerhalb einer Woche

GIEBEL FilTec GmbH
Tel.: +49 7946 944401-0
E-Mail: info@giebel-adsorber.de