anwendung-oelnebelabscheidung


Ölnebelabscheidung

Giebel Oil mist separationAnlagen mit einer hohen Arbeitsgeschwindigkeit und Überdruck erzeugen häufig feinen Ölnebel. Diese austretenden Aerosole sind potentiell gesundheitsgefährdend, rufen Schäden an Investitionsgütern hervor und können die Brandlast der Umgebung erhöhen. Adsorptive Ölnebelabscheider verhindern das Ausströmen von feinen Ölpartikeln und schützen somit Mensch und Maschine.

Ölnebelabscheider von GIEBEL sind bewährte Lösungen für einen Langzeiteinsatz und eine saubere Umwelt.



  Flyer



Anlagen ohne Adsorber

Maschinenraum ist mit einem Ölfilm bedeckt, zudem muss der Ölstand in der Anlage häufig geprüft und nachgefüllt werden.

anlagen ohne GIEBEL Adsorber

Problem

Ölnebel



Lösung

Einsatz von GIEBEL Adsorbern®


 



Referenzen



  • E.ON Wasserkraft GmbH
  • EnBW Kraftwerke AG
  • Eisenberger GmbH
  • Voith Turbo Schneider GmbH & Co. KG
  • IAMT Prüfsysteme GmbH

 

 


Adsorber für ölnebelabscheidung

SPEZIFIKATION VARIO VG
Material Acrylglas & Aluminium
Verwendung Ölnebelabscheidung
Einsatz stehend
Max. Menge Adsorbens 2,7 kg
Eigenregeneration Nein


Adsorber

vario-vg


VARIO VG

  • Acrylglas-/Aluminium-Ausführung
  • Unterschiedliche Größen
  • Wiederbefüllbare Ausführung

vario-vg-modell

  


Adsorber Zubehör

 

 


FLANSCH

  • Nach DIN 24557
  • Lochkreis 73 mm

flansch



EINFÜLLFLANSCH/ANSCHLUSS

  • Nach DIN 24557
  • inkl. Sieb

einfuell-flansch



VERSCHMUTZUNGSANZEIGE

  • Überdruckanzeige
  • optische Anzeige

verschmutzungs-anzeige



ÖLABSCHEIDER

  • Schutz vor Öltropfen
  • Diverse Ausführungen

Nebenstromfilter

Wir sind gerne für Sie da...

Ein Angebot erhalten Sie noch am selben Tag
Ein persönlicher Termin wird innerhalb einer Woche realisiert
Einen Standard GIEBEL Adsorber erhalten Sie innerhalb einer Woche

GIEBEL FilTec GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5 / 74626 Bretzfeld-Schwabbach
Tel. +49 (0) 7946 944401 - 0 / info@giebel-adsorber.de