GIEBEL Trockenperlen KC


BASF KC-Trockenperlen

 

Vorteile und Nutzen

Niedrige Regenerationstemperaturen
Niedriger Energieverbrauch, minimale hydrothermale Alterung, geringe Betriebskosten
Perlenform
Hohe Abriebfestigkeit, geringer Druckverlust, geringe Energie- und Betriebskosten
Lange Standzeit
Geringere Kosten für Adsorbentienersatz, geringere Service- und Betriebskosten
Große spezifische Oberfläche
Hohe Adsorptionskapazität, starke Trockenleistung, niedrige Taupunkte (bis minus 70°C möglich)
Hohe Dichte/Hohe Beladungskapazität
Einsparungen bei Bau- und Betriebskosten, längere Zykluszeiten, geringere Anlagengröße möglich


Angebotene Trockenperlen

KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON

KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON werden eingesetzt, wenn Arbeitsprozesse und Produkte vor Feuchtigkeit und Nässe geschützt werden müssen. Es ist das neueste Indikator-Silikagel-Adsorbenz von BASF. KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON werden eingesetzt, wenn Arbeitsprozesse und Produkte vor Feuchtigkeit und Nässe geschützt werden müssen. Wie unsere anderen KC-Trockenperlen-Produkte sind KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON ein kugelförmiges Silikagel mit sehr hoher mechanischer Festigkeit. Es entspricht den Anforderungen an ein schwermetallfreies und umweltverträgliches Indikator-Silikagel.

Ein neuer und verbesserter Indikator gewährleistet eine sichere Feuchtigkeitsanzeige der KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON ohne Verwendung von krebserregenden Produktbestandteilen. Ein sehr gut sichtbarer Farbumschlag garantiert eine deutliche Feuchtigkeitsanzeige. Der Grad der Feuchtigkeitsaufnahme wird durch einen Farbumschlag von Orange zu Farblos bei ca. 6 Gew. % Wassergehalt angezeigt. Auch danach adsorbieren BASF KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON noch Wasser bis zum Erreichen der maximalen Aufnahmekapazität.

BASF KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON gewinnen die volle Adsorptionsfähigkeit durch Regeneration wieder zurück. Darüber hinaus bietet die einzigartige chemische Zusammensetzung erhöhte Stabilität gegen schädliches UV-Licht. Typische Anwendungen für KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON sind Entlüftungsfilter an Transformatoren, Tanks und Silos, Laborbedarf sowie die Verpackung von feuchtigkeitsempfindlichen Produkten und viele andere mehr.

  • Hervorragende Prozesssicherheit für die Feuchtigkeitsüberwachung
  • Anwendung z.B. in: Trocknungsanlagen, Luft-Entfeuchtern für Transformatoren, Laboren (z.B. Trockentürme, U-Rohre und Exsikkatoren)
  • Umweltfreundlicher Indikator mit sicherem Farbumschlag
  • KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON verfärben sich von Orange nach Farblos, sobald sie eine bestimmte Menge an Feuchtigkeit aufgenommen haben
  • Auch dann adsorbieren KC-Trockenperlen Orange CHAMELEON noch Wasser bis zum Erreichen der maximalen Aufnahmekapazität
  • Bei der Regeneration erfolgt ein erneuter Farbwechsel nach Orange und das Produkt ist wieder voll einsatzfähig

Chemische Zusammensetzung SiO2
Al2O3
Indikator
97 Gew. %
3 Gew. %
0,1 Gew. %
Oberfläche (BET) 750m²/g  
Porenvolumen 0,4cm³/g  
Gleichgewichtskapazität für Wasserdampf bei 25°C 10 % r.F.
80 % r.F.
6,5 Gew. %
42 Gew. %
Rütteldichte 0,8 kg/L  
Bruchfestigkeit 200 N  
Abrieb 0,05 Gew. %  
Farbe in trockenem Zustand Tieforange  
Farbe in feuchtem Zustand Farblos  

  


  

KC-Trockenperlen N

KC-Trockenperlen von BASF sind hocheffiziente, kugelförmige Adsorbentien. Sie zeichnen sich durch einen geringen Abrieb sowie eine hohe mechanische Festigkeit aus. KCTrockenperlen haben eine längere Standzeit als vergleichbare Wettbewerbsprodukte und können so in den meisten Anwendungen Betriebskosten reduzieren.

KC-Trockenperlen N sind ein vielseitig einsetzbares Adsorbens. Die hohe Wirtschaftlichkeit (überdurchschnittliche Trocknungskapazität bei geringer erforderlicher Regenerationsenergie) und Zuverlässigkeit (geringer Abrieb, hohe mechanische Festigkeit) von KC-Trockenperlen N ergibt sich aus der Kombination einzigartiger Eigenschaften (große spezifische Oberfläche, hohes Schüttgewicht, Perlform). KC-Trockenperlen N werden hauptsächlich zur kontinuierlichen Trocknung von Druckluft, technischen Gasen (z.B. N2, O2, CO2) und zur Flüssiggastrocknung eingesetzt. Sie werden durch eine ca. 20%ige Schicht von KC-Trockenperlen WS vor eventuell auftretendem Kondenswasser geschützt.

  • Breites Anwendungsspektrum für die Adsorptionstrocknung
  • Überdurchschnittlich hohe Trocknungskapazität und niedrige Regenerationstemperatur
  • Ideal für die Trocknung von Druckluft, technischen Gasen (z.B. N2, O2, CO2), Flüssiggas und Erdgas
  • Lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit durch hohe mechanische Festigkeit
  • Regeneration durch Wärme oder Druckwechsel möglich
  • Wir empfehlen, KC-Trockenperlen N mit einer 10-20-prozentigen Schicht von KC-Trockenperlen WS vor Flüssigwasser zu schützen

Chemische Zusammensetzung SiO2
Al2O3
97 Gew. %
3 Gew. %
Oberfläche (BET) 750m²/g  
Porenvolumen 0,4cm³/g  
Gleichgewichtskapazität für Wasserdampf bei 25°C 10 % r.F.
80 % r.F.
6,5 Gew. %
42 Gew. %
Rütteldichte 0,8 kg/L  
Bruchfestigkeit 200 N  
Abrieb 0,05 Gew. %  
Flüssigwasserfest Nein  

Wir sind gerne für Sie da...

Ein Angebot erhalten Sie noch am selben Tag
Ein persönlicher Termin wird innerhalb einer Woche realisiert
Einen Standard GIEBEL Adsorber erhalten Sie innerhalb einer Woche

GIEBEL FilTec GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5 / 74626 Bretzfeld-Schwabbach
Tel. +49 (0) 7946 944401 - 0 / info@giebel-adsorber.de